Bitcoin Supreme Erfahrungen & Test

Ist es für dich vorstellbar, dass du mit speziellen und zur Verfügung gestellten Informationen Kryptowährungen handelst? Mit Informationen, die sich auf den Markt, dessen Analyse und Entwicklung beziehen?

Kryptowährungen sind eine beliebte Methode, um ein zweites passives Einkommen aufzubauen. Wer mit Kryptowährungen handelt, investiert in die Zukunft. Denn auch wenn Kryptowährungen aktuell im digitalen Bereich eingesetzt werden, werden sie einen großen Teil der Zukunft unseres Finanzmarktes ausmachen. Und je zeitiger man sich mit dem Thema beschäftigt, umso besser kommt man am Ende damit klar.

Trading Softwarelösungen wie Bitcoin Supreme helfen dabei, Kryptowährungen profitabel zu handeln. Was diese Trading Bots können und warum du sie zum Einsatz bringen sollst, zeigen wir dir hier in unserem Bericht über Bitcoin Supreme.

Logo

Was ist Bitcoin Supreme?

Bitcoin Supreme ist ein Trading Bot und somit einer Handelssoftware, die in der Lage ist, in Echtzeit den Markt mit Kryptowährungen zu analysieren und auszuwerten. Dabei geht es nicht nur darum, dass der Markt hier in Deutschland betrachtet wird, sondern auch alle Auslandsmärkte. Damit das gelingt, analysiert das Programm Millionen von Daten. Und zwar in Echtzeit. Das sind Daten aus dem Internet, den Nachrichten, aus der Vergangenheit und von den unterschiedlichsten Märkten.

Der Trading Bot verarbeitet diese Daten und sorgt dafür, dass du deinen Handel gewinnbringend ausrichten kannst. Er sagt dir, wann die beste Zeit ist, Kryptowährungen zu verkaufen und zu kaufen. Und er sagt dir, welche Chancen du am Markt hast und wie dein möglicher Gewinn aussehen kann.

Features und Funktionsweise

Kennzahlen

Wer steckt hinter Bitcoin Supreme?

John Meyers ist der Name, der im Rahmen mit Bitcoin Supreme gehandelt wird. Er ist ein erfahrener Banker, ein Finanzexperte und ein FinTech Experte. Trotz allem hat er die Software nicht alleine entwickelt. Er hatte viel Hilfe von anderen erfahrenen Experten, von Anlegern und von Brokern. Denn eine Trading Software wie Bitcoin Supreme muss von vielen verschiedenen Seiten betrachtet werden. Nur dann ist sie wirklich gut und nur dann bringt sie den Effekt, der ihr zugeschrieben wird.

Drei Schritte

Meinungen über Bitcoin Supreme

Es ist nicht verwunderlich, dass viele Anleger zögerlich sind, wenn es um den Handel mit Kryptowährung geht. Die Preise sind Ende 2017 in astronomische Höhen geschnellt und konnten diesen Wert nicht wieder erreichen. Doch wer jetzt einsteigt und mit dem Handel beginnt, der wird trotz allem gute Renditen erwirtschaften. Vor allen Dingen dann, wenn ein Trading Bot wie Bitcoin Supreme genutzt wird. Von diesen Erfahrungen erzählen sehr viele Anleger, die zufrieden sind mit Bitcoin Supreme und auf dessen Nutzung nicht mehr verzichten möchten.

Vorteile und Nachteile

Vorteile

– Bitcoin Supreme ist mit vielen verschiedenen Funktionen ausgestattet, die individuell angepasst werden können
– die Trading Software erkennt genaue Handelssignale und garantiert so eine hohe Erfolgswahrscheinlichkeit
– durch die erweiterte Datenanalyse ist es möglich, in Echtzeit viele verschiedene Daten auszuwerten und für den Handel zu nutzen
– Bitcoin Supreme arbeitet mit einem Team aus Experten Brokern, die alle gesammelten Daten auswerten und die Signale für die Anleger zur Verfügung stellen

Nachteile

Das Team, das aktuell hinter Bitcoin Supreme steht, ist namentlich nicht bekannt. Das ist aber nicht weiter relevant, da wichtig ist, dass die Software hervorragend funktioniert und ihre Arbeit macht. Und das ist der Fall.

Fazit

Uns sind keine Dinge aufgefallen, die gegen Bitcoin Supreme sprechen. Ganz im Gegenteil. Das Programm wurde speziell für Anleger entwickelt, die mit Kryptowährungen handeln und die sich nicht alleine auf ihr Glück verlassen wollen. Wer es einmal ausprobiert, wird auf jeden Fall davon begeistert sein.

Wie präsentiert sich Bitcoin Supreme im Vergleich mit anderen Trading Bots?

Bitcoin Supreme ist ein wenig anders in der Funktion als herkömmliche Trading Bots. Aber genau das macht diese Software so interessant. Denn sie bietet mehr Funktionen, ist vom Aufbau etwas differenzierter und schneidet dadurch in vielen Fällen deutlich besser ab, als andere Trading Bots. Nach unseren Erfahrungen können wir Bitcoin Supreme in vollem Umfang empfehlen.

Ethereum and Bitcoin price forecast: ETH/USD and BTC/USD before big price movement

Ethereum and Bitcoin price forecast: ETH/USD and BTC/USD before big price movement

Steffen Bösweich Last updated: 18 January 2021Linkedin Twitter FacebookCrypto as the currency of the future
The crypto market currently seems to be in a consolidation phase. At least that is what the current price movement of Bitcoin and Ethereum, the most valuable altcoin by market capitalisation, indicates. The Bitcoin price is currently unable to move further up from the corridor between 30,000 and 40,000 dollars. However, the strong technical support zone at $30,000 has also held so far. At the time of publication, BTC/USD is trading at around $36,500.

Advertisement

The price of ETH/USD is similarly indecisive. Ethereum investors currently see a movement in the corridor between $1,150 and $1,250. This means that Ethereum has not yet reached its all-time high from January 2018, despite the steep rise in recent weeks. At that time, the altcoin climbed to highs of around 1450 dollars. Currently, ETH/USD is trading at around 1,230 dollars.

Bitcoin Prime Overview

Bitcoin Prime was invented about a year ago, going by the information on the crypto trading platform. However, it was revealed to the public only a few months ago because the automated crypto trading platform was tested for a long time. The tests were done to ensure that it will be used to generate money from the crypto market, when crypto traders start using it regularly. Source: https://enviedeurope.eu/en/bitcoin-prime-review/

ETHUSD CHART from TradingView

However, both the Bitcoin and Ethereum prices could be in for a very strong price move in the short term. This is indicated by current technical analyses of the price movements. BTC/USD and ETH/USD are both moving in a so-called symmetrical triangle and the hourly candles are in an increasingly smaller corridor with decreasing volume. At the latest when the hourly candles reach the apex of this triangle, a very strong movement is very likely according to the rules of technical analysis.

BTC/USD at $50,000 or $20,000?

On the Bitcoin chart, the technicals indicate that the breakout should occur no later than 24 January. However, an earlier date can be expected as soon as the upper or lower line of the symmetrical triangle is broken. Bitcoin has been moving in this symmetrical triangle since mid-December and has tested both the upper and lower lines several times. Technical resistance has been too strong at $42,000 so far, meanwhile the lower support line has kept the price above $30,000. Analysts‘ price targets for the upcoming breakout are enormous. Should BTC/USD break out to the upside, analysts believe a price of $50,000 is possible. If, on the other hand, the breakout is to the downside, analysts expect that the bitcoin price could fall deep into the 20,000 dollar range.

ETH/USD: New all-time high possible?
The upcoming move in Ethereum is also likely to be massive. Chart analysis also suggests that the breakout will take place as early as tomorrow, 19 January, at the latest. It is thus likely that the bitcoin price could also break out as early as tomorrow due to the correlation of the two cryptocurrencies. The symmetrical triangle indicates that the price of Ethereum could break out by 30 percent upwards or downwards. Measured against the current price, ETH/USD could thus reach a price of around 1,600 dollars in the event of an upward breakout, which would create a new all-time high for ETH/USD. If, on the other hand, there is a downward correction, this could bring the price back below 900 dollars.

It is impossible to predict with certainty in which direction the two cryptocurrencies will go. In any case, investors should observe the market closely in order to be able to react in time. Traders who want to take advantage of the price movement should wait for a confirmation of the breakout. If the price breaks through the upper or lower trend line and then tests it again, analysts often see this as a good indication of the following trend movement.

Translated with www.DeepL.com/Translator (free version)