Investieren in Bitcoin 2021: Bitcoin kaufen oder nicht?

Sollte man sich heutzutage für oder gegen eine Bitcoin-Investition entscheiden? Bevor Sie diese Frage selbst beantworten, ist es ratsam zu klären, welche Ziele Sie anstreben. Geht es um einen sicheren Vermögensaufbau, d.h. ganz ohne Risiko, aber auch mit kaum Rendite, oder sind Sie bereit, ein gewisses Risiko einzugehen, sozusagen das Risiko des Geldverlustes in Kauf zu nehmen? Handelt es sich um eine kurzfristige Spekulation oder planen Sie eine langfristige Investition?

Ganz gleich, welche persönlichen Ziele Sie haben – eine Bitcoin-Investition im Jahr 2020 kann durchaus empfehlenswert sein. Vor allem, weil alle Kryptowährungen noch weit von ihren Rekordhochs im Jahr 2017 entfernt sind und die Prognosen davon ausgehen, dass die 20.000-Dollar-Hürde 2017, an der Bitcoin im Dezember XNUMX gescheitert ist, leicht zu überwinden sein wird. Und das in absehbarer Zeit.

Genauere Informationen zum Thema erhalten Sie hier: https://www.specficnz.org/bitcoin-investieren/

Wie man in Bitcoin investiert

Wenn Sie Ihr Geld in die Kryptowährung Bitcoin investieren wollen, ist es notwendig, ein Konto bei einem Anbieter zu eröffnen, der dann die Möglichkeit bietet, Bitcoin zu kaufen oder u.a. auch Geld auf die Kursentwicklung zu setzen. Dabei kann es sich um einen Broker handeln, der den Handel mit Kryptowährungen anbietet, oder um eine Krypto-Börse, über die Sie dann Coins kaufen können. Wer im Internet nach einem geeigneten Anbieter sucht, wird wahrscheinlich auf den Namen eToro stoßen. eToro ist schließlich einer der bekanntesten und besten Anbieter, die man empfehlen kann, wenn man sein Geld in Bitcoin pumpen möchte.

Investieren in Bitcoin

Nach der Einzahlung ist es dann möglich, Bitcoin-CFDs oder „echte“ Münzen zu kaufen. Um Bitcoin zu finden, geben Sie einfach „Bitcoin“ oder „BTC“ (die Abkürzung für die Kryptowährung) in die Suchmaske ein. Dann müssen Sie noch entscheiden, wie viel Geld Sie in die Kryptowährung investieren wollen.

Je nach Wechselkurs erhalten Sie dann für den investierten Betrag eine ganze Münze, mehrere Münzen oder nur Teile einer Münze. Der Bitcoin wird dann in der eToro Geldbörse, d.h. in der digitalen Geldbörse des Anbieters, gespeichert.

Vor- und Nachteile einer Investition in Bitcoin

In Bitcoin investieren oder nicht? Eine Frage, die sich wohl alle stellen, die sich bereits mit Kryptowährungen beschäftigt haben und wissen, wie schnell der Kurs steigen, aber auch abstürzen kann.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Bitcoin ist eine dezentrale Währung, hinter der kein Staat oder eine Zentralbank steht – außerdem kann die extreme Volatilität als Pluspunkt gesehen werden, da man mit kleinen Beträgen große Gewinne machen kann, wenn der berührte Kurs steil nach oben geht. Darüber hinaus ist die Blockchain, die Struktur hinter Bitcoin, fälschungssicher.

Allerdings gibt es auch einige Nachteile: Die extreme Volatilität kann auch zu einem Abschwung führen, so dass große Verluste möglich sind – außerdem können Hacker die Online-Geldbörsen leeren. Darüber hinaus ist es schwierig vorherzusagen, wie sich der Bitcoin-Preis in absehbarer Zukunft entwickeln wird. Es gibt vielversprechende Prognosen, die aber alle mit Vorsicht zu genießen sind. Letztlich gibt es keine Garantien.

Warum ist Bitcoin immer lohnenswert?

Wenn man bedenkt, dass der Bitcoin-Preis derzeit knapp unter 14.000 2017 Dollar liegt und der Höchststand Ende 19.600 bei über 100.000 XNUMX-Dollar lag, könnte es noch genügend Spielraum für Verbesserungen geben. Wenn Sie auch die Prognosen berücksichtigen, kann eine Geldanlage in Bitcoin interessant sein. Denn einige Experten sind sich sicher, dass die Kryptowährung XNUMX XNUMX Dollar knacken kann – innerhalb der nächsten Jahre. Die Frage, ob man in Bitcoin investieren soll oder nicht, ist also eigentlich geklärt.

Wenn man sich den Kursverlauf von Bitcoin ansieht, wird schnell klar, dass es immer auf und ab ging.

Das ständige Auf und Ab zeigt deutlich, dass Bitcoin nicht tot zu kriegen ist. Das heißt, wenn es in Zukunft so weitergeht, muss man einfach Durchhaltevermögen und starke Nerven haben, denn es geht (natürlich) immer aufwärts, egal wie schlimm der Absturz war.

Sollten Sie jetzt in Bitcoin investieren?

Vom Spielzeug der Geeks zu den Herzen der Spekulanten – so (oder so ähnlich) könnte man die Entwicklung von Bitcoin beschreiben. Und wenn man bedenkt, dass Bitcoin noch keine 15 Jahre alt ist, ist das eine unglaubliche Geschichte.

Außerdem interessieren sich immer mehr Wall-Street-Giganten für Kryptowährungen. Fidelity Investments, Goldman Sachs, die Stuttgarter Börse oder die NYSE sind überzeugt, dass Bitcoin in naher Zukunft noch mehr Aufmerksamkeit bekommen wird. Und wenn man den aktuellen Prognosen der Krypto-Experten folgt, wäre es empfehlenswert, noch heute in Bitcoin zu investieren – denn einige Analysten und Statistiker sind überzeugt, dass der Wert von Bitcoin auf über 100.000 XNUMX US-Dollar steigen wird.

Changpeng Zhao, der Gründer und CEO von Binance, ist davon überzeugt, dass sich der Preis von Bitcoin in naher Zukunft vervielfachen wird. Paolo Ardoino, Chef von Bitfinex, ist ebenfalls zuversichtlich, dass Bitcoin 2020 die 20.000-US$-Marke von 100.000 überschreiten könnte. In den kommenden Jahren erwartet Ardoino sogar einen Anstieg auf XNUMX XNUMX Dollar.

Marc P. Bernegger, einer der Krypto-Finanziers, ist nicht so optimistisch, aber er glaubt, dass Bitcoin in Richtung 55.000 Dollar klettern wird. Und Tomas Salles, einer der Kryptoanalysten von FXStreet, glaubt, dass Bitcoin bis 2022 auf 80.000 Dollar zusteuern könnte. Tom Lee, einer der Bitcoin-Optimisten bei Fundstrat, glaubt hingegen, dass der Bitcoin bis zum Ende des XNUMX nur 25.000 US-Dollar betragen wird.

Die Winklevoss-Zwillinge, die mit ihrer Investition in Bitcoin zu Milliardären wurden, sind überzeugt, dass Bitcoin in den nächsten Jahren in Richtung 320.000 XNUMX US-Dollar steigen könnte.

Antoni Trenchev, Gründer des Unternehmens Nexo, glaubt, dass Bitcoin bald die 50.000-Dollar-Marke überschreiten wird.

In Bitcoin investieren oder nicht? Folgt man den Experten, gibt es nur eine Antwort: Ja – denn der Preis wird in absehbarer Zeit steigen. Allerdings sind sich alle Experten einig, dass der Bullenmarkt (d.h. der Höhenflug) nicht ewig anhalten wird – ein Crash, wie er auch 2018 zu beobachten war, ist nicht abzuwenden.

Welche Arten von Bitcoin-Investitionen gibt es?

Sie können Münzen in der Kryptowährung Bitcoin kaufen, aber Sie können auch beim Bitcoin-CFD-Handel Gewinne erzielen. Es ist wichtig, dass Sie im Voraus die Frage beantworten, was Sie von der Investition erwarten und welches Risiko Sie eingehen wollen.

Bitcoin kaufen

Wenn Sie langfristig in Bitcoin investieren möchten, sollten Sie Münzen der digitalen Währung kaufen. Es sei darauf hingewiesen, dass Sie keine ganzen Münzen kaufen müssen – Sie können auch eine halbe Bitcoin kaufen oder ein Stück der digitalen Währung für den Investitionsbetrag erhalten, dessen Höhe sich nach dem aktuellen Kurs richtet.

Das Ziel bei der Entscheidung für den Kauf von Bitcoin? Sie kaufen zu einem niedrigen Preis und verkaufen zu einem höheren Preis – die Differenz ist dann der Gewinn.

Bitcoin CFDs

Wenn Sie auf die Kursentwicklung von Bitcoin spekulieren wollen, aber selbst keine Coins besitzen, empfiehlt sich der CFD-Handel. Der Vorteil? Sie können nicht nur Geld verdienen, wenn der Preis steigt, sondern auch, wenn der Preis der digitalen Währung sinkt – denn hier liegt der Fokus auf dem Preistrend.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Volatilität natürlich nicht unterschätzt werden darf. Da es immer wieder auf und ab gehen kann, ist besondere Vorsicht geboten – große Verluste sind nicht auszuschließen, wenn sich der Markt nicht wie gewünscht verhält.

Bitcoin-ETFs

Bitcoin-ETFs wurden wiederholt gefordert – aber von den zuständigen Finanzaufsichtsbehörden abgelehnt. Nun gibt es mit dem Hashdex Nasdaq Crypto Index ETF Bitcoin ETF, der in Zusammenarbeit mit der NASDAQ geschaffen wurde, den ersten. Letztendlich wird hier das Szenario für Investitionen in Cryptomaps aufgezeigt. Wenn der ETF im Aktienbereich empfohlen wird, muss man hier noch vorsichtig sein, da es keine Erfahrungswerte gibt, wie sich dieser Index in absehbarer Zeit verhalten wird.

Guida per principianti di Bitcoin Bank – Come acquistare Bitcoin?

Deposito Bitcoin Bank (bonifico bancario)

Una volta che hai un conto di livello intermedio, è possibile effettuare un deposito fiat dal tuo conto bancario. Ora questa recensione di Bitcoin Bank diventa interessante!

Clicca su Funding dal menu principale per vedere i saldi di fiat e criptovalute. L’elenco dei saldi del conto dovrebbe avere EUR, USD e poche altre valute fiat visibili per impostazione predefinita. In caso contrario, usa la funzione di ricerca.

Puoi anche cliccare sull’icona della stella e rendere alcune valute come preferite. In questo modo puoi filtrare solo le valute di cui hai bisogno.

Successivamente, clicca sul link Deposito per procedere. Dopo di che, ti viene data la possibilità di scegliere tra diversi metodi di deposito.

Puoi usare Clear Junction, per esempio. Se la tua banca supporta i trasferimenti istantanei, riceverai il deposito senza alcun ritardo. Nel caso peggiore, si tratta di un trasferimento standard SEPA che prende. Questi sono di solito fatti in un paio d’ore o, al più tardi, il giorno lavorativo successivo.

Una volta scelto un metodo di deposito, otterrai un numero di conto IBAN e un codice di riferimento. Inserisci il tuo codice di riferimento unico nel campo del messaggio del tuo bonifico.

Hai usato alcuni di questi metodi di deposito? Scrivi un commento qui sotto, così possiamo migliorare ulteriormente questa recensione di Bitcoin Bank!

Bitcoin Bank offre un paio di modi diversi per comprare Bitcoin (e altre criptovalute). Se sei un principiante, basta cliccare sul link Compra Crypto dal menu principale. Vedrai questo semplice modulo per l’acquisto di criptovalute.

Basta scegliere la criptovaluta che vuoi acquistare, digitare l’importo e pagare con il tuo saldo fiat. Nota che questa opzione è più costosa di quelle più avanzate. Se non ti dispiace pagare spese extra e vuoi solo una soluzione semplice, allora questa pagina fa per te.

Questo dovrebbe aprire una finestra popup, che elenca tutte le coppie fiat e crypto che Bitcoin Bank ha da offrire. Seleziona la valuta fiat desiderata e poi cerca la criptovaluta che vuoi acquistare.

In questo esempio, vogliamo comprare bitcoin con euro. Nota, che Bitcoin Bank sta usando il vecchio ticker XBT per Bitcoin. Questo potrebbe confondere i neofiti. Una volta che hai trovato la moneta corretta, clicca sul pulsante Trade.

Ora vedrai un modulo più avanzato per l’acquisto di criptovalute. Questo si aprirà anche quando si clicca su Trade dal menu principale.

Ora stiamo acquistando bitcoin con un ordine Limite. Questo significa che c’è un prezzo fisso impostato. Se il mercato si muove e il prezzo richiesto non viene soddisfatto, l’ordine rimarrà aperto. Per evitare questo, puoi scegliere l’opzione Market. In questo modo l’ordine viene eseguito al prezzo corrente di mercato.

Vedi i link intitolati Semplice – Intermedio – Avanzato. Questi ti daranno ulteriori opzioni per l’acquisto.

Trovate anche Ordini, Posizioni e Compravendite da questa pagina se volete vedere le posizioni aperte e chiuse.

Bitcoin-investeringsfondsindstrømninger rammer nye højder: CoinShares

Investorer satte en rekord på 1,3 milliarder dollars i kryptokurrencyfonde i sidste uge, siger kapitalforvaltningsfirmaet.

Tilstrømninger til Bitcoin og andre krypto-investeringsprodukter ramte 1,3 milliarder dollars i sidste uge pr. Coinshares.

Det er et nyt rekordhøjt niveau for metricen

Gråtoner forbliver den øverste hund inden for krypto-aktivforvaltning.

Ifølge data fra kapitalforvaltningsfirmaet Coinshareshavde Bitcoin og andre kryptokurrencyfonde netop enrekordindstillingsuge.

I en ugentlig rapport tager Coinshares status over sin præstation over for andre krypto-investeringsselskaber (som Grayscale, 3iQ og 21Shares) ved at se på, hvor mange penge kunder hælder i midler. I den forløbne uge nåede tilstrømningen på tværs af alle fonde, der spores af rapporten, $ 1,3 mia. – en ny ugentlig højde.

Gråtoner er fortsat den øverste hund inden for kryptoinvesteringsprodukter med over 26 milliarder dollars i aktiver under forvaltning (AUM). Ca. 21,6 milliarder dollars heraf er i Grayscale Bitcoin Trust (GBTC) – en slags investeringsmiddel, der giver eksponering for Bitcoin for investorer, der ønsker at undgå besværet med handel og forvaring.

Download dekrypteringsappen

Få vores app til de bedste nyheder og funktioner lige ved hånden. Vær den første til at prøve Decrypt Token og meget mere.

Coinshares kridt op sidste uges tilstrømning til ydeevnen af Bitcoin i løbet af de sidste par måneder; 97% af de 1,3 milliarder dollars var i Bitcoin-relaterede investeringsprodukter.

Men rapporten antyder også, at investeringsprodukter og fonde repræsenterer en lille brøkdel af den samlede Bitcoin-handelsvolumen:

”På trods af den rekordtilstrømning har investeringsprodukter ikke testet likviditeten i den underliggende Bitcoin, hvor investeringsprodukter kun repræsenterer 6,5% af den samlede Bitcoin-handelsomsætning. Hidtil i år har mængderne i Bitcoin været betydeligt højere og handlede i gennemsnit 12,3 mia. Dollar om dagen sammenlignet med 2,2 mia. Dollar i 2020. ”

En del af grunden til, at flere mennesker handler Bitcoin i år, har at gøre med prisen. Efter at have sat en ny heltidshøjde på over $ 41.000 tidligere på denne måned, er den afgjort til omkring $ 32.000 – det var denne gang sidste år en Bitcoin værd omkring $ 8.000.

Heureusement, mon fils est propriétaire de Bitcoin, déclare le PDG de la gestion d’actifs de 140 milliards de dollars

Howard Marks laisse entendre qu’il devient le dernier opposant à Bitcoin à changer complètement de ton dans une nouvelle note de service adressée aux investisseurs d’Oaktree Capital.

Bitcoin (BTC) à 34 000 dollars a peut-être obtenu une nouvelle conversion après que l’investisseur milliardaire Howard Marks ait admis qu’il devait changer son „point de vue sceptique“.

Dans son dernier mémo d’investisseur daté du 11 janvier, Marks, qui est coprésident et co-fondateur du groupe Oaktree Capital de 140 milliards de dollars, a noté que bien qu’il ait critiqué Bitcoin pendant l’intermède de 2017, son fils avait „heureusement“ acheté.

Marques sur la crypto : Faites vos propres recherches

En 2017, mon mémo „There They Go Again… Again“ comprenait une section sur les cryptocurrences dans laquelle j’affirmais un niveau élevé de scepticisme. Ce point de vue a fait l’objet de nombreuses discussions entre Andrew et moi, qui est très positif sur Bitcoin et plusieurs autres et qui, heureusement, possède une somme significative pour notre famille“, peut-on lire dans le mémo.

„Bien que l’histoire soit loin d’être entièrement écrite, le moins que je puisse dire est que mon point de vue sceptique n’a pas été confirmé jusqu’à présent“.

Ces derniers mois ont été marqués par des revirements de situation sur les mérites de Bitcoin. Comme l’a rapporté Cointelegraph, les chiffres des investisseurs aux banques ont remis en question leurs pronostics baissiers sur la cryptocouronne, certains s’engageant même à exposer leurs portefeuilles pour l’inclure.

Les marques n’ont pas pris d’engagement similaire, mais ont accepté la nécessité d’examiner au moins la cryptocouronne et d’évaluer son potentiel.

„La nature de l’innovation est généralement telle que, au début, seuls quelques-uns croient en quelque chose qui semble absurde par rapport au statu quo profondément ancré“, a-t-il écrit.

„Lorsque les innovations fonctionnent, ce n’est que plus tard que ce qui semblait d’abord fou devient un consensus. Sans avoir une réelle connaissance de ce qui se passe et sans essayer de comprendre pleinement le cas positif, il est impossible d’avoir un point de vue suffisamment éclairé pour justifier le mépris dont beaucoup d’entre nous font preuve face à l’innovation“.

Warren Buffett est-il le prochain?

Les réactions à Marks ont néanmoins été plus que favorables, étant donné sa réputation antérieure de détracteur inébranlable de Bitcoin.

„Vraiment génial de voir le milliardaire Howard Marks parler si favorablement de #Bitcoin!“ Preston Pysh du Investor’s Podcast Network a tweeté en réponse au mémo.

Lyn Alden, une autre gourou de l’investissement, elle-même partisane publique de Bitcoin, a même suggéré que le changement de position de Mark conduirait le critique Warren Buffett à crypter la monnaie.

En 2021, les derniers ours de Bitcoin qui s’expriment ouvertement sont donc en minorité, et leur nombre diminue rapidement. Parmi eux, il y a Peter Schiff, la bête noire de l’or, dont le licenciement pur et simple de Bitcoin continue de susciter l’indignation sur les médias sociaux et au-delà.

„Très peu d’investisseurs institutionnels achètent #Bitcoin“, a-t-il déclaré à Monda.

„C’est juste que ces quelques personnes qui achètent sont extrêmement bruyants sur leurs positions. Ils doivent convaincre les autres d’acheter pour faire monter le prix afin de pouvoir vendre. Les médias financiers leur offrent également une plateforme pour faire connaître leurs positions“.

Tyler Winklevoss, co-fondateur de la bourse Gemini, a par la suite qualifié les propos de Schiff de „complètement faux“.

Economista predice que Bitcoin alcanzará $ 1 millón para 2030

El economista jefe de Hamburg Commercial Bank, Cyrus de la Rubia, predijo un precio objetivo de Bitcoin de $ 1 millón, y agregó que la predicción se basa en el modelo eléctrico.

El economista jefe del Hamburg Commercial Bank, Cyrus de la Rubia, dijo que el precio de Bitcoin alcanzaría el millón de dólares en 2030.

El economista dijo que llegó a esta cifra utilizando el modelo eléctrico. Él dijo:

“En el momento en que estos otros bienes intensivos en energía, por ejemplo el acero o el aluminio, tienen una mayor demanda que las unidades adicionales de la criptomoneda, el atractivo relativo de Bitcoin disminuye. Entonces se alcanza el límite de precio superior „.

El mes pasado, el CEO de Global Macro Investor, Raoul Pal, también predijo que el precio de BTC alcanzaría el millón de dólares. En cuanto a Pal, Bitcoin subirá $ 1 millón para 2026. Durante una entrevista el 20 de diciembre, el CEO dijo que su predicción de precios se basa en el modelo stock-to-flow. Pal dijo que el creador del modelo de flujo de existencias, Plan B, explica el modelo y facilita el análisis del efecto de la oferta en el precio.

Pal también agregó que BTC alcanzar $ 1 millón para 2026 „no es irrazonable“

En 2020, Bitcoin atrajo a varios inversores individuales e institucionales. El precio de BTC ganó más del 3000% en el año y nuevos máximos en diferentes métricas. El aumento en el precio de Bitcoin en 2020 fue impulsado por varios factores, incluido el anuncio de PayPal de permitir pagos criptográficos en su plataforma. En octubre, PayPal dijo que sus 346 millones de usuarios ahora pueden comprar y vender BTC y otros tres activos digitales utilizando sus cuentas de PayPal.

¿Este fin de semana fue diferente a los anteriores para Bitcoin?

Otro fin de semana para la acción de precios de Bitcoin ha pasado tranquilamente. Toda la semana, cuando el precio de Bitcoin alcanzó el nuevo ATH, hubo la anticipación de que el precio cruzara los 20000 dólares. Hubo un incremento en el porcentaje de oferta activa y el aumento de la liquidez de las ballenas se equilibró con las compras minoristas e institucionales. En la última semana, el precio aumentó más de un 4,4%. Según los datos de CoinMarketCap, el volumen de comercio en los fines de semana en las bolsas spot es casi la mitad del volumen de los días de semana.

GrayScale y MicroStrategy han estado comprando rápidamente, sin embargo, el suministro de los mineros a las bolsas estaba siendo absorbido por las ballenas. Debido al aumento de la presión de venta, las ballenas están vendiendo y los fines de semana tienen menos actividad a menos que se observe un movimiento institucional en los gráficos. ¿Se ha vuelto la participación institucional totalmente crítica? Si la demanda y la compra al por menor han caído a los niveles más bajos, ¿cuánto tiempo puede sostenerse el repunte de los precios?

Este fin de semana no es diferente a los anteriores. Aunque el precio de Bitcoin Era registró el cierre semanal más alto, el impacto en el sentimiento del comerciante minorista es mínimo. Los volúmenes de comercio de la bolsa sugieren que los comerciantes tomaron el cierre semanal más alto con una pizca de sal. De forma similar, el interés abierto en las bolsas de derivados ha bajado un 4,2%, y el corto neto de los fondos de cobertura ha alcanzado un nuevo máximo histórico, basado en los datos de Unfolded. Confiar completamente en las instituciones para un rally de precios sostenido sugiere que la volatilidad puede ser sesgada por unas pocas instituciones.

El siguiente gráfico muestra las instituciones que ahora tienen 842.000 Bitcoin, con un valor de más de 16.000 millones de dólares. Aunque esta institucionalización es totalmente alcista a largo plazo, a corto plazo los comerciantes al por menor pueden sufrir varias trampas, y la determinación de los precios puede seguir siendo un reto.

El principal impulsor de la rápida adopción de Bitcoin es su descentralización y utilidad. Pero la rápida institucionalización es totalmente capaz de reducir la volatilidad y el impulso de la subida de precios de Bitcoin. De la misma manera que los Fondos Hegde están plagados de falta de volatilidad y una caída resultante en el retorno de la inversión en sus carteras, existe la posibilidad de que Bitcoin sufra un destino similar si las manos débiles siguen vendiendo. La participación de las instituciones es alcista para el precio a largo plazo.

Bitcoin erreicht $18.000, da Investoren einen ‚flachen‘ Rückzug vor neuen Höchstständen erwarten

Während des gesamten November 2020 hatten die Bitcoin-Bullen die Kontrolle und brachten den Preis auf neue Mehrjahreshöchststände. Vor wenigen Stunden setzte das Flaggschiff Krypto einen neuen Höchststand im Jahr 2020 fest, der zum ersten Mal seit fast drei Jahren über 18.000 US-Dollar lag. Analysten erwarten jedoch nach wie vor eine „seichte“ Korrektur, bevor ein neues Allzeithoch erreicht wird.

Am 17. November erholte sich der Bitcoin-Preis auf 17.858 $, nachdem ein hoher Volumenanstieg den Preis untermauert und ihn stark über die Spanne von 17.100 bis 17.300 $ getrieben hatte. Diese Spanne war der Bereich, in dem viele Analysten glaubten, dass sie als starke Widerstandsmarke wirken würde. Der Bitcoin-Preis könnte kurzfristig weiter höher steigen, wenn die kritischen zugrunde liegenden Unterstützungen laut Decentrader-Mitbegründer filbfilb halten.

Der renommierte Analyst twitterte das Diagramm und sagte

„Die derzeitige PA könnte immer noch sehr leicht zu einem Absturz in Richtung des Multiplikators des Goldenen Schnittes führen, der derzeit bei 19k liegt“.

Wie aus dem Wochen-Chart ersichtlich ist, ist die BTC nun recht nahe daran, ihr im Dezember 2017 erreichtes Allzeithoch von 19.763 $ zu übertreffen. In vielen anderen Zeiträumen zeigt der sichtbare Bereich des Volumenprofils (VPVR) an, dass es wenig Widerstand gibt, der sich oberhalb von 17.000 $ gebildet hat.

Analysten und Marktexperten erwarteten, dass sich der Bitcoin-Preis in Kürze im Bereich zwischen 17.500 und 17.700 $ konsolidieren wird, da mehrere Händler versuchen, Gewinne mitzunehmen. Die Bullen scheinen jedoch bereit zu sein, Bitcoin Bank nach oben zu treiben. Bis heute hat BTC seit dem Durchbrechen des Widerstands bei $16K um 13,06% zugelegt. Daher wird eine Konsolidierungsphase erwartet, um Unterstützung für den nächsten Bullenlauf zu schaffen.

Die Fundamentaldaten

Was die Fundamentaldaten hinter der jüngsten Preisbewegung und die wahrscheinlichen kurzfristigen Ergebnisse betrifft, sagte der Leiter des globalen Verkaufshandels bei EQUOS, Matt Blom:

„Der Markt hat sich nach oben ausgeweitet, hat den Trendkanal durchbrochen und scheint in eine Blow-out-Phase einzutreten. Bei einem starken Bullenmarkt neigt man dazu, eine Spitze zu nennen, für mich stellt sich die Frage, ab welchem Punkt die Rallye unhaltbar wird“.

Als das Flaggschiff der Kryptowährung über die 17.000-Dollar-Marke explodierte, wurde viel darüber geredet, ob sein Preis in der Nähe des 2017-Hochs ablehnen oder den „Widerstand“ durchbrechen und zu neuen Allzeithochs ansteigen würde.

kommentierte Blom:

„Wenn wir in dieser Woche auf 19.050 $ steigen, würde ich einen Rückzug auf die 17.000 $-Marke erwarten. Es gibt eine Menge neues Geld bei Bitcoin, sie haben noch nie einen Rückzug von Bitcoin erlebt! In der Vergangenheit hat Bitcoin scharfe Aufwärtsbewegungen zurückverfolgt, aber dieses Mal fehlt eine Zutat! Das Fehlen einer Selbstliquidierung von fremdfinanzierten Longs“.

Damals im Jahr 2017 wurde die Bitcoin-Rallye vor allem von den Kleinanlegern und Händlern angetrieben, die mit einer riesigen Menge an FOMO laufen. Aber das Szenario für 2020 sieht ganz anders aus.

Institutionelle Anleger kommen

Bis zum Jahr 2020 gibt es Berichte, dass es einen wachsenden Trend zum Erwerb von Bitmünzen in großem Umfang durch institutionelle Investoren gibt. Die jüngsten Daten weisen auch darauf hin, dass diese steigenden Volumina auf den regulierten Bitcoin- und Ethereum-Derivatemärkten auf die größeren Hände zurückzuführen sind, die sich auf dem Bitcoin-Markt engagieren. schloss Blom:

„Die Tatsache, dass der Markt jetzt seine Rallye-Anstrengungen während der institutionellen Arbeitswoche konzentriert, ist ein klares Anzeichen dafür, dass echtes Geld angekommen ist, was mich zu der Annahme veranlasst, dass der von vielen erwartete Rückzug vielleicht oberflächlich ist.“

Wenn die Bullen mit diesem Schwung weitermachen, könnte noch vor Ende dieses Jahres ein neues Allzeithoch bei den Bitcoin-Preisen verzeichnet werden. Alle Indikatoren deuten auf ein Aufwärtsmomentum hin, aber es wird eine Konsolidierungsphase erwartet.

 

Bitcoin (BTC) continues its ascent towards $ 17,000

Bitcoin broke a short term descending resistance line.

Daily technical indicators are starting to show weaknesses.

BTC is likely in the fifth and final wave of a bullish momentum.

The price of Bitcoin Revolution is rising fast since it exceeded the area of $ 15,800 and a falling resistance line from the short term.

While a short-term decline may take place, BTC probably hasn’t peaked yet.

Bitcoin soars after testing its old resistance

On November 16, the price retested its crossing point of the $ 15,800 resistance. It then created a bullish recovery Japanese candlestick and peaked at $ 16,895, before declining slightly.

Despite the bullish Japanese candlestick and the validation of the $ 15,800 area, indicators in the daily data started to show weakness.

A bearish divergence is developing in the RSI, the MACD has started to decline and the Stochastic Oscillator is not far from forming a bearish cross. This tells us that the price could be approaching a top.

The closest resistance zone is at $ 17,300

The shorter-term, two-hour chart shows that price has breached a descending resistance line, then accelerating its rise.

Although price suffered a rejection near $ 16,800, creating two long upper strands, there is no clear sign of weakness in the two-hour data.

Bitcoin’s price is likely in the fifth and final wave of a long-term uptrend. The latter is expected to push the price up close to $ 17,300 .

The minor tally for the last wave shows that the price is also in its final sub-wave (in black below).

Two separate Fibonacci extensions result in a target between $ 17,283 and $ 17,332. This coincides with the long term resistance zone.

Bitcoin-prijsvoorspelling: Bear mode aan – zweven rond de $16000 mark

Bitcoin-prijsvoorspelling worstelt met een statische positie en mogelijke bearish tendensen

De Bitcoin-prijs raakt het $16000 terrein opnieuw.
BTC-holding die waarschijnlijk $19000 ALT per maand-eind zal raken.

Bitcoin-prijsvoorspelling: actueel prijsoverzicht

De Bitcoin-prijsgrafiek begon de dag op $16.101,31 en werd geconfronteerd met heel wat hoogte- en dieptepunten, die in de afgelopen 6 uur daalden tot $15.793,08 en uiteindelijk opliepen tot de $16000. De cryptokoning zal naar verwachting naar beneden gaan en boven het $15800 level blijven om zich te onttrekken aan een voortdurende bearish trip. Er wordt verwacht dat de cryptokoning veel trends zal zien en een veelvoud aan voordelen zal oogsten gezien de verzwakte positie van de dollarkoers, gevolgd door het Amerikaanse presidentschap van Biden.
Bitcoin-prijsvoorspelling: Bear mode aan – zweven rond de $16000 mark Bitcoin Machine prijsvoorspellingsgrafiek door TradingView

Op het moment van schrijven handelt de cryptokoning in handen van 15.465,72 dollar. Terwijl aan de andere kant de technische signalen van de trading view consistent een zwak koopmomentum (15) en een nog zwakker verkoopmomentum (4) laten zien, terwijl 9 neutraal blijft.

De voortschrijdende gemiddelden geven een sterke koopimpuls aan, waarbij het Exponentieel voortschrijdend gemiddelde gewaardeerd op $15,979.99 geneigd is om te kopen. De oscillatoren geven een zwakke verkoopaanpak weer met een relatieve sterkte-index van 70,86, wat de verkoopactie aanmoedigt.
VerwantePosten
Crypto hamsteren: is de Amerikaanse regering transparant geweest met haar crypto-aanvallen ?
Bitcoin-betaling nu geaccepteerd voor Amerikaanse paspoortdiensten
Bitcoin-trendanalyse – Hier is waarom er volgende week geen $18.750 komt
Bitcoin-prijsvoorspelling: $19000 ALT tegen eind november, analist

Bitcoin-prijsvoorspelling: Wat kunt u verwachten?

Prijsdeskundige VincePrince bespreekt de zwakke volatiliteit en bearish dalingen door de huidige Bitcoin-formaties in zijn 4 uur durende tijdspanne grafiek hieronder. De trends en kritische niveaus waar de cryptokoning getuige van is, bespreekt hij, zijn scherpe observaties waardig aangezien een rij terug door dergelijke prijsacties een zeldzaam geval is.
Bitcoin-prijsvoorspelling: Bear mode aan – zweven rond de $16000 mark 2Bitcoin prijsvoorspelling char door VincePrince

Bitcoin wordt gezien als een enorme opstijgende wigachtige formatie met de consistente golftelling bevestigd. In de afgelopen weken heeft de Bitcoin de zone bevaren – waarbij hij het bovenste en onderste uiteinde van de formatie heeft bereikt. Opmerkelijk is de voltooiing van de golven A-D met golf D die steun vinden langs de onderste zone. 30-EMA (in het blauw) wordt gezien als aanwezig in dezelfde structuur en heeft een significante waarde als een cruciaal bepalend element in de dreigende reis van de cryptokoning.

Alle ogen zijn op dit moment gericht op Golf E, de laatste golf om de overtuigende golftelling en de wigformatie af te sluiten. Er wordt gezegd dat Bitcoin steun heeft gevonden binnen dit niveau. Van Wave E wordt verwacht dat het een andere Bitcoin terugtrekking in gang zet met zijn navigatie in de stevige weerstandsklomp van de bovengrens. Het is op dit punt dat verschillende weerstanden samenkomen.

De analist voorspelt een bearish continuïteit door het kanaal zodra de wigvorming is voltooid. Hoewel de koning naar verwachting zal dalen tot lagere koerspunten rond de $14950 voordat hij aan een nieuwe trend begint, is de stijging of daling op dit moment onbekend.
Bitcoin-prijsvoorspellingsgrafiek door Marginbuu

Een andere deskundige analist, Marginbuu verdenkt vele bullish viabilities in de Bitcoin-kanalen zolang de koning een positie boven het $15800 niveau handhaaft en een grimmige stijging tot $18000 tegen volgende week voorspelt. De analist verwerpt de speculaties rond BTC die zijn waarde verliest en neemt een massale dump van 30%-40%, en gelooft dat het wordt verspreid om de handel in alternatieve munten te accommoderen, waardoor de cryptocurrencykoning nog steeds sterk in de markt lijkt te zijn.

Ethereum and Uniswap: Will 1 billion in ETH soon flow into the DeFi market?

Ethereum (ETH) mining will soon no longer be necessary: ​​The Ethereum blockchain is changing from PoW to PoS and no longer needs miners to verify the blocks. The picture shows an Ethereum coin on a circuit board.

Ethereum and Uniswap: Uniswap’s first yield farming option will end on November 17th, 2020. In September of this year, Uniswap surprisingly published a governance token and thus created the possibility of obtaining UNI via yield farming by providing the platform with liquidity.

With this foundation stone, Bitcoin Billionaire review made it to one of the most coveted yield farming projects and secured billions of US dollars within a few weeks.

November 17, 2020: Yield Farming Chance ends

This first yield farming phase will end on November 17th and the billions deposited will flow back into the market.

Analysts, whose opinions we are about to look at, are already speculating about the consequences. What will happen to this liquidity?

Does the money flow into ETH, in altcoins, does it stay in the DeFi market or is it secured in stablecoins?

Choose the best and safest exchange for you

Choosing the right provider is not always easy. Therefore, we recommend you to take a look at our Bitcoin Broker & Exchange Comparison. Trade on the safest and best exchanges in the world!For comparison

Ethereum and Uniswap: looking for high returns

Let’s take a look at the opinion of former JPMorgan banker and DeFiance Capital analyst Darrly Wang.

Wang shared his opinion on the subject on Twitter:

In the opinion of DeFi expert and analyst Wang, a large amount of the deposited ETH will leave the Uniswap system in order to look for higher returns.

His assumption is that this scenario will apply to around 50% of the total liquidity. This would correspond to around USD 500 million in ETH and another USD 500 million in stablecoins and WBTC.

The scenarios for Ethereum are particularly interesting. Wang said that part of it could flow onto SushiSwap. However, he does not want to rule out that a significant amount of ETH will flow towards Ethereum 2.0 . As we reported last Friday, just 11% of the minimum amount is deposited with ETH for the launch of the Beacon Chain.

In his opinion, there will also be a sale of ETH. Wang justifies this with the fact that there was increased demand for the native Ethereum Coin when Uniswap announced Yield Farming.

Commercial farmers bought quantities of ETH to generate profits in UNI. And once that ends, it’s likely that many will sell some of their ETH.